Wladimir Kaminer war unser Wintergast

Mit "Russendisko" ging es los. Vor 17 Jahren war das Wladimir Kaminers erster Erzählband. 23 Bücher später ist Kaminer, der Wahldeutsche aus Moskau, einer der erfolgreichsten Schriftsteller des Landes. Am vergangenen Sonnabend war er außerdem unser Wintergast 2017, füllte das Theater am Goetheplatz mit Fans, und plauderte mit Moderatorin Katrin Krämer über "die Deutschen" und "die Russen" und sein neues Buch, "Good Bye Moskau".
  • Länge:2:55 Minuten
  • Datum:Montag, 20. Februar 2017
  • Sendereihe:Der gute Morgen |