Chinas Millionenstädte wachsen weiter

Chinas Metropolen wachsen. In Shanghai, der größten Stadt Chinas leben zur Zeit Arbeit zwischen 23 und 25 Millionen Menschen. Arbeit und Einkommen sind die Gründe, warum Chinas Städte weiter wachsen. Das Gefälle zwischen arm und reich ist enorm. Eine Reportage von Steffen Wurzel.
  • Autor/-in:Steffen Wurzel
  • Länge:3:36 Minuten
  • Datum:Sonntag, 25. Juni 2017
  • Sendereihe:Glauben und Wissen | Nordwestradio

  • Download (rechte Maustaste)