Familie und Beruf in China

Wenn die Großeltern nicht wären, sähe es in China ziemlich düster aus in Sachen Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Aus traditionellen gründen gehören die Oma und Opa zum Kern der Familie. Auch weil das Leben in chinesischen Großstädten sehr teuer ist, arbeiten meist beide Elternteile. Dass der Mann eine Auszeit von der Arbeit nimmt, kommt so gut wie nie vor. Mütter bekommen ein Jahr lang an jedem Arbeitstag eine Stunde , um sich ums Kind zu kümmern. Diese Stunde wird bezahlt.
  • Autor/-in:Steffen Wurzel
  • Länge:1:14 Minuten
  • Datum:Sonntag, 23. Juli 2017
  • Sendereihe:Glauben und Wissen | Nordwestradio

  • Download (rechte Maustaste)