Samstag, 19. April 2014

Flüchtlinge in Bremen

Zwei Asylbewerber in einem provisorischen Bremer Flüchtlingsheim [Quelle: Radio Bremen]

Die Wohnheime sind voll, immer mehr Flüchtlinge müssen in provisorischen Unterkünften aufgenommen werden. Wie stellt sich Bremen diesem Problem? Mehr...

Jade-Weser-Port Wilhelmshaven

Visualisierung des Jade Weser Ports mit Jahreszahlen daneben [Quelle: Montage Radio Bremen]

Das riesige Container-Terminal in Wilhelmshaven eröffnete vor knapp einem Jahr. Warum hier noch nicht so viel Betrieb ist, erfahren Sie in diesem Online-Dossier. Mehr...

Rocker-Dossier

Polizisten beobachten Hells Angels auf Motorrädern [Quelle: Radio Bremen]

Die Rocker im Nordwesten stellen aus Sicht der Polizei eine permanente Gefahr dar. Denn sie sind in der organisierten Kriminalität aktiv. Ob dagegen Verbote helfen, die Schließung von Klubhäusern oder Razzien – die Experten sind sich nicht einig. Mehr erfahren Sie hier. Mehr...

Serie zur Sicherheit von AKWs

Aufkleber Fukushima ist überall AKWs jetzt abschalten [Quelle: Radio Bremen, Marcus Behrens]

Drei Jahre ist es her, dass es in Fukushima zu einer atomaren Katastrophe kam. Aber wie sicher sind deutsche Atomkraftwerke? Mehr...

Elite-Uni mit Förderbedarf

Logo der Jacobs University [Quelle: Radio Bremen]

Studieren hier wenige zu hohen Gebühren unter besten Bedingungen letztlich auf Kosten der Allgemeinheit oder ist die JUB ein wissenschaftlicher Leuchtturm, für den kein Euro zu viel ausgegeben wird? In unserem Online-Dossier suchen wir Antworten auf diese Fragen. Mehr...

Recherche-Redaktion

Redakteur schreibt auf einer Tastatur, daneben mit Dokumenten [Quelle: Radio Bremen]

Möchten Sie uns auf etwas hinweisen oder sollen wir irgendwo nachhaken, dann wenden Sie sich an uns. Mehr...

Die Rundschau auf Bremen Eins

Sendezeit:
Mo. - Fr., 7, 8, 12, 16, 17 Uhr

Das Journal im Nordwestradio

Sendezeit:
Mo. - Fr., 6:05 - 9, 12:08 - 13, 17:08 - 18:30 Uhr
Sa., 8:05 - 9, 12:05 - 13 Uhr

Politik-Podcasts

Mit einem Klick hören Sie die neuesten Beiträge – wann und wo Sie wollen. Mehr...

Nachrichten vernetzt

Die Logos von Facebook, Youtube und Twitter [Quelle: Montage Radio Bremen]

...auch bei Twitter, Facebook, Google Plus und Youtube. Mehr...

radiobremen.de für unterwegs

Die Radio-Bremen-Homepage auf einem Smartphone [Quelle: Radio Bremen, Martin von Minden]

Unter "m.radiobremen.de" sind wir auch mobil abrufbar. Testen Sie es einfach mal aus! Mehr...

Jetzt auf radiobremen.de

Knapp 100 Osterfeuer in Bremen: Feuerwehren mahnen zur Vorsicht

Ostermärsche im Nordwesten: Ukraine-Konflikt steht bei Demos im Vordergrund

Sexualverbrechen in Bremen: Oft kein Urteil bei Vergewaltigungsanzeigen

Werder Bremen: Es geht um mehr, als nur um Tore und Punkte

ARD.de