Donnerstag, 18. September 2014

Rundschau

Genehmigung aufgeschoben: Bremen will Giftmüll-Lager in Hemelingen verhindern +++ Ebola-Hilfe aufgestockt: Bund stellt weitere fünf Millionen Euro bereit +++ Abstimmung gestartet: Schotten entscheiden über Abspaltung von Großbritannien
Rundschau vom 18. September, 17 Uhr

Polizei ohne ärztliche Hilfe

Obduktion: Pathologen bei der Leichenschau [Quelle: Radio Bremen]

In Bremen sind an Wochenenden und Feiertagen kaum noch Rechtsmediziner im Einsatz. Für ungeklärte Todesfälle und die ärztliche Beweissicherung am Fundort müssen dann Ärzten von außerhalb gerufen werden. Mehr...

Jade-Weser-Port Wilhelmshaven

Visualisierung des Jade Weser Ports mit Jahreszahlen daneben [Quelle: Montage Radio Bremen]

Das riesige Container-Terminal in Wilhelmshaven eröffnete vor zwei Jahren. Warum hier noch nicht so viel Betrieb ist, erfahren Sie in diesem Online-Dossier. Mehr...

Flüchtlinge in Bremen

Zwei Asylbewerber in einem provisorischen Bremer Flüchtlingsheim [Quelle: Radio Bremen]

Die Wohnheime sind voll, immer mehr Flüchtlinge müssen in provisorischen Unterkünften aufgenommen werden. Wie stellt sich Bremen diesem Problem? Mehr...

Alternativen zur Y-Trasse

Karte mit eingezeichneter Y-Trasse von Iserhagen nach Langwedel und nach Lauenbrück [Quelle: Radio Bremen, Grafik]

Die Idee aus den 70er Jahren liegt immer noch auf Eis. Nun will die Deutsche Bahn über mögliche Alternativ-Strecken mit den Bürgern diskutieren. Mehr...

Millionengrab Botanika

Logo und Schriftzug der Botanika am Eingang [Quelle: Radio Bremen]

Seit Juni 2003 gibt es das Schaugewächshaus im Bremer Rhododendron-Park und fast genauso lange gibt es immer wieder finanzielle Probleme. Wie es dazu kommen konnte, haben wir hier zusammengefasst. Mehr...

Recherche-Redaktion

Redakteur schreibt auf einer Tastatur, daneben mit Dokumenten [Quelle: Radio Bremen]

Möchten Sie uns auf etwas hinweisen oder sollen wir irgendwo nachhaken, dann wenden Sie sich an uns. Mehr...

Die Rundschau auf Bremen Eins

Sendezeit:
Mo. - Fr., 7, 8, 12, 16, 17 Uhr

Das Journal im Nordwestradio

Sendezeit:
Mo. - Fr., 6:05 - 9, 12:08 - 13, 17:08 - 18:30 Uhr
Sa., 8:05 - 9, 12:05 - 13 Uhr

Politik-Podcasts

Mit einem Klick hören Sie die neuesten Beiträge – wann und wo Sie wollen. Mehr...

radiobremen.de für unterwegs

Die Radio-Bremen-Homepage auf einem Smartphone [Quelle: Radio Bremen, Martin von Minden]

Unter "m.radiobremen.de" sind wir auch mobil abrufbar. Testen Sie es einfach mal aus! Mehr...

Jetzt auf radiobremen.de

Gefährliche Industrieabfälle: Streit wegen Entscheidung zu Lager in Hemelingen

Kriminalität: Weniger Raubüberfälle in Bremen

Gedenken an Firmengründer: OHB plant private Mondmission

Mode machen: Bremen hat viel Platz für kreative Köpfe

ARD.de