Donnerstag, 26. Mai 2016

Plattdeutsches bei Radio Bremen

Der Bremer "Roland" [Quelle: Radio Bremen, André Gensler]

Mögen Sie Plattdeutsch? Oder wollen Sie es lernen? In unserem Plattdeutsch-Spezial bieten wir Ihnen einen Anfängerkurs mit den wichtigsten Regeln und vielen Übungen. Hier hören und lesen Sie täglich unsere Nachrichten "up platt", erfahren Aktuelles zur Sprache oder Spielerisches zum Vertiefen Ihrer Kenntnisse. Mehr...

Alle Audio-Lektionen

Die Lektionen 1 bis 19 hier zum Anhören. Mehr...

De Plattdüütschen Nahrichten vun'n 25. Mai 2016

Historisches Mikrofon mit Schild "Wie snackt platt", daneben ein Aufnahmelicht [Quelle: Radio Bremen, Montage]

Bunnsregerung bringt Integratschoonsgesetz in Gang +++ Grekenland kriggt mehr Geld +++ Röver in Neddersassen ut Maatregelhaft utknepen +++ Nich noog Steden för Kita- un Krippenkinner in Bremen +++ Victor Skripnik blifft woll Werder-Trainer +++ Dat Weer Mehr...

Plattdeutsch für alle: als App, als Quiz, im Radio!

Platt-App Bild [Quelle: Radio Bremen]

Wat dem eenen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigal! Wat bidde?? Ihr habt kein Wort verstanden? Dann solltet ihr aber langsam anfangen zu üben! Denn seien wir doch mal ehrlich: Was ein waschechtes Nordlicht ist, muss doch wenigstens ein Mindestmaß an heimischem Dialekt können. Das finden wir jedenfalls und machen euch deshalb im neuen Jahr fit in Sachen Plattdeutsch! Mehr...

Hier geht's zum App-Store

Mehr...

Plattdeutsch lernen in Text, Bild und Wort

CD-Cover Plattdeutschkurs [Quelle: Qickborn Verlag]

Am leichtesten lernt man eine Sprache, wenn man sie hört! Zum Beispiel mit einem multimedialen Plattdeutsch-Sprachkurs auf CD. Entwickelt hat diesen Kurs unter anderem Radio-Bremen-Redakteurin Gesine Reichstein, die auch die plattdeutschen Nachrichten auf Bremen Eins spricht. Mehr...

Strandleben (1)

Vier Damen am Strand. [Quelle: Radio Bremen, Hans Knospe]

Viele Jahrhunderte meiden die Menschen das Meer. Es gilt als unheimlich und bedrohlich. Erst als zwei Ärzte Mitte des 18. Jahrhunderts die gesundheitlichen Vorzüge des Meerbadens entdecken, beginnt der Badetourismus. Adlige lassen sich nun an den Küsten der Ostsee Logierhäuser oder auch große Paläste erbauen. 1793 wird in Heiligendamm das erste deutsche Seebad gegründet. Mehr...

26. Mai, 18:30 Uhr | ARD-alpha

Bewegung und Mobilität

Cargo-Bike in Kopenhagen [Quelle: Radio Bremen, Steffen Hudemann]

Wir sind ständig in Bewegung und erkunden per Kurztrip am liebsten gleich die ganze Welt. Aber tut uns das wirklich gut? Dieser und anderen Fragen zur Mobilität gehen wir in Glauben und Wissen nach. Mehr...

28. Mai, 16:05 Uhr | Nordwestradio

Recherche-Redaktion

Redakteur schreibt auf einer Tastatur, daneben mit Dokumenten [Quelle: Radio Bremen]

Wo stimmt etwas nicht? Auf welches Thema möchten Sie uns hinweisen? Wo sollen wir nachhaken? Schreiben Sie an unsere Recherche-Redaktion – oder rufen Sie uns an. Mehr...

Jetzt auf radiobremen.de

EU-Bericht: Badeseen in Bremen mit Top-Noten

Fußball-Bundesliga: Skripnik bleibt wohl Werder-Trainer

Debatte um Bremerhavener OTB: CDU wirft Senat Versagen bei Hafenplanung vor

Finaltag der Amateure: Bremer Pokalendspiel live in der ARD

ARD.de