Mittwoch, 24. August 2016

Plattdeutsches bei Radio Bremen

Der Bremer "Roland" [Quelle: Radio Bremen, André Gensler]

Mögen Sie Plattdeutsch? Oder wollen Sie es lernen? In unserem Plattdeutsch-Spezial bieten wir Ihnen einen Anfängerkurs mit den wichtigsten Regeln und vielen Übungen. Hier hören und lesen Sie täglich unsere Nachrichten "up platt", erfahren Aktuelles zur Sprache oder Spielerisches zum Vertiefen Ihrer Kenntnisse. Mehr...

Alle Audio-Lektionen

Die Lektionen 1 bis 19 hier zum Anhören. Mehr...

De Plattdüütschen Narichten vun'n 24. August 2016

Historisches Mikrofon mit Schild "Wie snackt platt", daneben ein Aufnahmelicht [Quelle: Radio Bremen, Montage]

Bevern vun de Eer in Italien +++ Aktuelle Stünn in de bremsche Börgerschaft +++ Mehr Sekerheit op den Freemarkt +++ Füer op Seiljacht +++ Nee’e Afwehrspeler för Werder +++ Dat Weer Mehr...

Hier geht's zum App-Store

Mehr...

Plattdeutsch lernen in Text, Bild und Wort

CD-Cover Plattdeutschkurs [Quelle: Qickborn Verlag]

Am leichtesten lernt man eine Sprache, wenn man sie hört! Zum Beispiel mit einem multimedialen Plattdeutsch-Sprachkurs auf CD. Entwickelt hat diesen Kurs unter anderem Radio-Bremen-Redakteurin Gesine Reichstein, die auch die plattdeutschen Nachrichten auf Bremen Eins spricht. Mehr...

Die Phosphor-Krise

Pflanzen im Labor [Quelle: Arte, Julian Krätzig]

Phosphor ist ein zentraler Baustoff allen Lebens, ohne den wir nicht existieren können. Deshalb muss es alarmieren, wenn die Reserven zu Ende gehen. Mehr...

6. September, 11:55 Uhr | Arte

Der Island-Hype

Island [Quelle: Radio Bremen, Tinia Würfel]

Geysire, Wasserfälle, Vulkane – für seine schöne und raue Landschaft ist Island bekannt und bei Touristen voll im Trend. Mehr...

27. August, 16:05 Uhr | Nordwestradio

Kontakt

Haupteingang Radio Bremen [Quelle: Radio Bremen, Martin von Minden]

Bei Anregungen, Lob, Kritik oder Fragen zu unseren Programmen sind Sie hier genau richtig! Mehr...

ARD.de