Sonntag, 26. Juni 2016

Plattdeutsches bei Radio Bremen

Der Bremer "Roland" [Quelle: Radio Bremen, André Gensler]

Mögen Sie Plattdeutsch? Oder wollen Sie es lernen? In unserem Plattdeutsch-Spezial bieten wir Ihnen einen Anfängerkurs mit den wichtigsten Regeln und vielen Übungen. Hier hören und lesen Sie täglich unsere Nachrichten "up platt", erfahren Aktuelles zur Sprache oder Spielerisches zum Vertiefen Ihrer Kenntnisse. Mehr...

Alle Audio-Lektionen

Die Lektionen 1 bis 19 hier zum Anhören. Mehr...

De Plattdüütschen Nahrichten vun'n 24. Juni 2016

Historisches Mikrofon mit Schild "Wie snackt platt", daneben ein Aufnahmelicht [Quelle: Radio Bremen, Montage]

Briten stimmt för Brexit +++ Dax sackt daal +++ Meist keen Andrääg för Utnahmen vun’n Minnestlohn +++ Misstroonsandrag gegen Linnert +++ Rusig Weer in’n Nordwesten +++ Dat Weer Mehr...

Plattdeutsch für alle: als App, als Quiz, im Radio!

Platt-App Bild [Quelle: Radio Bremen]

Wat dem eenen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigal! Wat bidde?? Ihr habt kein Wort verstanden? Dann solltet ihr aber langsam anfangen zu üben! Denn seien wir doch mal ehrlich: Was ein waschechtes Nordlicht ist, muss doch wenigstens ein Mindestmaß an heimischem Dialekt können. Das finden wir jedenfalls und machen euch deshalb im neuen Jahr fit in Sachen Plattdeutsch! Mehr...

Hier geht's zum App-Store

Mehr...

Plattdeutsch lernen in Text, Bild und Wort

CD-Cover Plattdeutschkurs [Quelle: Qickborn Verlag]

Am leichtesten lernt man eine Sprache, wenn man sie hört! Zum Beispiel mit einem multimedialen Plattdeutsch-Sprachkurs auf CD. Entwickelt hat diesen Kurs unter anderem Radio-Bremen-Redakteurin Gesine Reichstein, die auch die plattdeutschen Nachrichten auf Bremen Eins spricht. Mehr...

Heinrich Bottermann

Heinrich Bottermann, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück [Quelle: Radio Bremen, Katharina Lohmeyer]

Wettereskapaden mit Todesopfern und Tornados: Unsere Umwelt ist längst nicht mehr so stabil wie viele glauben, sagt Heinrich Bottermann, der die größte Umweltstiftung Deutschlands in Osnabrück leitet.  Mehr...

26. Juni, 13:05 Uhr | Nordwestradio

Schlafen und Träumen

Eine Frau mit Sensoren im Gesicht schläft in einem Schlaflabor. [Quelle: Imago, Photo2000]

In "Glauben und Wissen" beschäftigen wir uns mit Fragen zum Thema Schlafen und Träumen. Mehr...

26. Juni, 11:05 Uhr | Nordwestradio

Refugee Radio

Ein altes Radiogerät mit dem Logo "Refugee Radio" [Quelle: Imago, Westend61/Montage]

Fünf vor zwölf sendet das Funkhaus Europa die wichtigsten Informationen des Tages in drei Sprachen: auf Deutsch, Englisch und Arabisch. (Bremen auf 96,7 und Bremerhaven auf 92,1 MHz) Mehr...

Recherche-Redaktion

Redakteur schreibt auf einer Tastatur, daneben mit Dokumenten [Quelle: Radio Bremen]

Wo stimmt etwas nicht? Auf welches Thema möchten Sie uns hinweisen? Wo sollen wir nachhaken? Schreiben Sie an unsere Recherche-Redaktion – oder rufen Sie uns an. Mehr...

Jetzt auf radiobremen.de

Hurricane Festival 2016: Samstagabend fällt ins Wasser

Bremerhavener SPD-Politiker: Beckmeyer verzichtet auf Bundestagskandidatur

Unwetter im Nordwesten: Überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller

Werder Bremen: Kleinheisler: Folgt Sonntag seine große Stunde?

ARD.de