Samstag, 28. Februar 2015

Das Bremer Rathaus

Bremer Rathaus [Quelle: Radio Bremen, André Gensler]

Das Bremer Rathaus wurde im Jahr 1405 erbaut. In den darauffolgenden Jahrzehnten und Jahrhunderten wurde es mehrmals angebaut und umgebaut und hat trotz Kriegen und politischen Umbrüchen die Zeit überdauert. Da es als "bedeutendes Bauwerk der Gotik und der Weserrenaissance" gilt, wurde es im Juli 2004 zusammen mit dem Bremer Roland von der Unesco zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Das Gebäude ist Sitz des Senats und des Präsidenten des Senats und Bürgermeisters der Freien Hansestadt Bremen.

Versteckspiel für die Eisbären

riechender Eisbär [Quelle: Radio Bremen]

Wenn Tierpfleger Thomas Grunert bei den Eisbären eine Überraschung ankündigt, dann gibt es für Victoria, Irka und Lloyd immer etwas zu tun. Mehr...

1. März, 10:50 Uhr | EinsPlus

Recherche-Redaktion

Redakteur schreibt auf einer Tastatur, daneben mit Dokumenten [Quelle: Radio Bremen]

Wo stimmt etwas nicht? Auf welches Thema möchten Sie uns hinweisen? Wo sollen wir nachhaken? Schreiben Sie an unsere Recherche-Redaktion – oder rufen Sie uns an. Mehr...

Jetzt auf radiobremen.de

Starke Polizeipräsenz: Warnung vor Gewalttaten durch Islamisten in Bremen

Neues "City Center" Bremen: Planungspannen sorgen für Verzögerung

Konferenz in Bremen: Flüchtlingspolitik ist in der Stadt teils vorbildlich

Eine Chronologie: Salafismus in Bremen

ARD.de