Dienstag, 27. Januar 2015

Das Bremer Rathaus

Bremer Rathaus [Quelle: Radio Bremen, André Gensler]

Das Bremer Rathaus wurde im Jahr 1405 erbaut. In den darauffolgenden Jahrzehnten und Jahrhunderten wurde es mehrmals angebaut und umgebaut und hat trotz Kriegen und politischen Umbrüchen die Zeit überdauert. Da es als "bedeutendes Bauwerk der Gotik und der Weserrenaissance" gilt, wurde es im Juli 2004 zusammen mit dem Bremer Roland von der Unesco zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Das Gebäude ist Sitz des Senats und des Präsidenten des Senats und Bürgermeisters der Freien Hansestadt Bremen.

Mangroven

Mangroven [Quelle: Radio Bremen, Gerd Müller]

Der Film zeigt das Leben in den brasilianischen Mangroven, den Alltag von Menschen, die von den Mangroven leben und die Zerstörungen. Mehr...

30. Januar, 14:20 Uhr | 3sat

70 Jahre Auschwitz-Befreiung

Einfahrt zum Konzentrationslager Auschwitz 1945 [Quelle: Bundesarchiv, Stanislaw Mucha]

Am 27. Januar 2015 jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 70. Mal. Mehr...

25. Januar, 11:05 Uhr | Nordwestradio

Recherche-Redaktion

Redakteur schreibt auf einer Tastatur, daneben mit Dokumenten [Quelle: Radio Bremen]

Wo stimmt etwas nicht? Auf welches Thema möchten Sie uns hinweisen? Wo sollen wir nachhaken? Schreiben Sie an unsere Recherche-Redaktion – oder rufen Sie uns an. Mehr...

Jetzt auf radiobremen.de

Erzkonservativer Pastor: Bremische Evangelische Kirche kritisiert Predigt

Bremer "Bunkermord": Staatsanwaltschaft legt Beschwerde ein

Flächennutzungsplan: Mehr Gebiete zum Wohnen und für Gewerbe in Bremen

Im Gefängnis: Alltag hinter Gittern

ARD.de