Mittwoch, 1. April 2015

Das Bremer Rathaus

Bremer Rathaus [Quelle: Radio Bremen, André Gensler]

Das Bremer Rathaus wurde im Jahr 1405 erbaut. In den darauffolgenden Jahrzehnten und Jahrhunderten wurde es mehrmals angebaut und umgebaut und hat trotz Kriegen und politischen Umbrüchen die Zeit überdauert. Da es als "bedeutendes Bauwerk der Gotik und der Weserrenaissance" gilt, wurde es im Juli 2004 zusammen mit dem Bremer Roland von der Unesco zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Das Gebäude ist Sitz des Senats und des Präsidenten des Senats und Bürgermeisters der Freien Hansestadt Bremen.

Streicheleinheiten

Eisbär Lloyd schmachtet nach seiner geliebten Victoria [Quelle: Radio Bremen]

Eisbär Lloyd hat ohnehin nur eines im Kopf: Endlich wieder zu seiner geliebten Victoria zu kommen. Heute soll es endlich so weit sein. Mehr...

5. April, 10:50 Uhr | EinsPlus

Freundschaft

Hände, in die Luft gestreckt, die sich freundschaftlich treffen [Quelle: DPA]

Wahre Freundschaft zählt zu den tiefsten Konstanten in unserem Leben. In "Glauben und Wissen" beschäftigen wir uns mit Fragen zum Thema Freundschaft. Mehr...

1. April, 21:05 Uhr | Nordwestradio

Recherche-Redaktion

Redakteur schreibt auf einer Tastatur, daneben mit Dokumenten [Quelle: Radio Bremen]

Wo stimmt etwas nicht? Auf welches Thema möchten Sie uns hinweisen? Wo sollen wir nachhaken? Schreiben Sie an unsere Recherche-Redaktion – oder rufen Sie uns an. Mehr...

Jetzt auf radiobremen.de

Bremer Osterwiese: Karfreitag ab 18 Uhr geöffnet

Werder Bremen: Selke geht, Werder kassiert

Folgen des Orkans "Niklas": Bahnverkehr normalisiert sich langsam wieder

Leben mit Schmerzen: Viele Menschen haben lange Leidensgeschichte

ARD.de