Dienstag, 7. Juli 2015

Das Bremer Rathaus

Bremer Rathaus [Quelle: Radio Bremen, André Gensler]

Das Bremer Rathaus wurde im Jahr 1405 erbaut. In den darauffolgenden Jahrzehnten und Jahrhunderten wurde es mehrmals angebaut und umgebaut und hat trotz Kriegen und politischen Umbrüchen die Zeit überdauert. Da es als "bedeutendes Bauwerk der Gotik und der Weserrenaissance" gilt, wurde es im Juli 2004 zusammen mit dem Bremer Roland von der Unesco zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Das Gebäude ist Sitz des Senats und des Präsidenten des Senats und Bürgermeisters der Freien Hansestadt Bremen.

Schneehasenversteckspiel

Eine Möwe [Quelle: Radio Bremen]

Nachwuchs bei den Schneehasen. Die sind ein gefundener Festschmaus für die Möwen und sollen eingefangen und in Sicherheit gebracht werden. Mehr...

7. Juli, 10:10 Uhr | mdr fernsehen

Recherche-Redaktion

Redakteur schreibt auf einer Tastatur, daneben mit Dokumenten [Quelle: Radio Bremen]

Wo stimmt etwas nicht? Auf welches Thema möchten Sie uns hinweisen? Wo sollen wir nachhaken? Schreiben Sie an unsere Recherche-Redaktion – oder rufen Sie uns an. Mehr...

Jetzt auf radiobremen.de

Oberschule Ohlenhof: Kein neuer Campus in Gröpelingen

Bremische Bürgerschaft: Grüne für Gleichstellung der Homo-Ehe

Kurt-Hübner-Preis: Bremer Theaterfreunde ehren Patrick Zielke

Nach dem Nein in Griechenland: Banker hält Deutschland für Gewinner der Krise

ARD.de