SUPPORT YOUR LOCAL ACTS

Ein Spezialtag für alle Newcomer und local Artists

Am 1. Mai ist im Programm von Bremen NEXT das Spotlight auf deutschsprachige Künstler*innen und Newcomer gerichtet.

Künstler Skinnyblackboy vor einer Hecke [Quelle: Jonas Höschl]
Unter anderem ist Newcomer Skinnyblackboy bei Punchline mit Kevin dabei. [Quelle: Jonas Höschl]

Los geht’s bei uns bereits am Mittwoch, den 29. April, mit einem Punchline Spezial: Host Kevin stellt von 20 bis 22 Uhr die spannendsten Newcomer der Bremer Rapszene in seiner Radioshow vor und hat auch ein paar Slots für vielversprechende Demo-Einsendungen reserviert.


Am 1. Mai spielen wir dann den ganzen Tag die besten Neuentdeckungen Deutschlands. Auch Big-Player der Szene kommen zu Wort und erzählen, wen sie so richtig feiern. Außerdem sprechen wir über kreative Ideen und Supportmaßnahmen für die Szene.

Highlight und Abschluss des Thementags ist eine DJ-Liveshow aus dem Bremen NEXT-Studio mit norddeutschen und nationalen DJ-Größen: DJ Stylewarz, DJ Kaylab, Kuestenklatsch und Bebetta sorgen ab 20 Uhr mit Musik für vier Stunden Partystimmung bei den Hörer*innen zuhause. Ihre Livesets sind auch bei YouTube sehen.

Timetable

Künstlerin Bebetta vor einem Hintergrund mit Sternen [Quelle: Ina Peters]
Bebetta legt bei der DJ-Liveshow im Bremen NEXT-Studio auf. [Quelle: Ina Peters]

20-21 Uhr DJ Stylewarz
21-22 Uhr DJ Kaylab
22-23 Uhr Bebetta
23-24 Uhr Küstenklatsch


"SUPPORT YOUR LOCAL ACTS" ist eine gemeinsame Aktion von Bremen NEXT, 1LIVE, DAS DING, FRITZ, MDR SPUTNIK, N-JOY, PULS, UNSER DING, YOU FM und Deutschlandfunk Nova, um die lokale Musikszene zu unterstützen. Denn gerade junge Artists, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, leiden in Zeiten von Corona unter geschlossenen Clubs und abgesagten Konzerten. Der 1. Mai wird zeigen, wie kreativ und vielfältig die deutsche Nachwuchsmusikszene ist und wie sie jetzt zusammenhält.