Montag, 22. Oktober 2018

Mehr von Joris:
Joris [Quelle: Radio Bremen, Foto: Marc Bhatti] Lupe

Joris: "Ich beziehe dann Stellung, wenn Grundwerte in Gefahr sind."

Live im Studio

Joris: "Stellung beziehen, Haltung zeigen!"

"Schrei es raus" heißt seine neue Platte. Das Cover: Joris mit einem Tuch vor dem Mund. "Nicht derjenige, der am lautesten ist, hat die wichtigste Meinung. 'Schrei es raus' bezieht sich darauf, dass man viel Haltung hat - und sie auch zeigt."


Haltung hat Joris: "Es ist mir wichtig, Stellung zu beziehen, wenn Säulen unserer Demokratie in Gefahr sind. Deswegen war ich auch in Chemnitz." Wie viele seiner Kollegen hat sich Joris positioniert, aber: "Kein Künstler geht davon aus, dass so ein Konzert jetzt die Welt geheilt hat, sondern es ist ein Symbol, um zu zeigen, dass die Menschen nicht allein sind. Dass wir mehr sind."


Sein Wunsch: "Ich fürchte, er wird so schnell nicht in Erfüllung gehen, aber ich hoffe, dass wir uns alle irgendwann mal gesellschaftlich gut verstehen!"


Joris: "Signal" (Live-Song)

 

Joris: "Glück auf" (Live-Song)





 


ON AIR
am Mikro:
Sendung:

Vorher lief:
Jetzt läuft:
Gleich läuft:
 

Bei Bremen Vier suchen:

Musiktitel suchen:

Tag: Zeit: :

 




 
 
Telefon 0421-246-666
 
 
Torhupe