Dienstag, 18. Dezember 2018
Joris singt beim Vorspiel [Quelle: RB4] Lupe

Joris, ganz in seinem Element beim Weihnachtsvorspiel

Live im Studio

Joris verzaubert beim Weihnachtsvorspiel

Was für ein Abend! Joris kam, sah und sang sich in die Herzen von 20 glücklichen Bremen-Vier-Hörern. Mal ruhig, mal schnell und mit jeder Menge Geschichten im Gepäck - ein Vorspiel, das jede Menge strahlende Gesichter zurückließ.


Schwer bepackt war Joris am Nachmittag ins Studio gekommen: mit ganzen neun Gitarren, Tröten und einem Piano. Und die sollten auch alle zum Einsatz kommen. "Herz über Kopf", "Glück auf" und "Signal": Beim Bremen-Vier-Weihnachtsvorspiel ließ Joris keinen seiner Hits aus. Entsprechend glücklich waren auch die 20 Hörerinnen und Hörer, die einen der begehrten Plätze im Studio ergattert hatten und Joris richtig nah kommen konnten.


Joris plaudert aus dem Nähkästchen

Die Zuschauer des Joris-Vorspiels waren begeister. [Quelle: RB4, Milena Schulte]

Die glücklichen Gewinner

Joris zeigte sich in bester Erzähllaune: So erzählte er nicht nur von seinem Geburtstagstrip nach Paris, sondern auch von seinen ersten Versuchen am Klavier. Mit elf Jahren nahm Joris am schuleigenen Weihnachtskonzert teil und spielte am Klavier die ersten selbstgeschriebenen Songs: "Das war das erste Mal, dass ich versucht habe, eine Frau mit Musik rumzubekommen!"


 

Im Gespräch mit den 20 Gewinnern wurde nicht nur viel gelacht, sondern auch Geschenke überreicht: Nämlich Bremer Babbeler für die Stimme. Kannte Joris nicht, fand er aber gut. Auch nach dem Konzert nahm sich Joris jede Menge Zeit für die Gewinner - so waren sich am Ende wirklich alle einig: ein einzigartiges Vorspiel.






 


ON AIR
am Mikro:
Sendung:

Vorher lief:
Jetzt läuft:
Gleich läuft:
 

Bei Bremen Vier suchen:

Musiktitel suchen:

Tag: Zeit: :

 




 
 
Telefon 0421-246-666
 
 
Torhupe