Mittwoch, 17. Juli 2019
Lea [Quelle: Sony Music, Foto: Cathleen Wolf] Lupe

Lea ist mittlerweile aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken.

Unplugged

Lea

Die Singer-Songwriterin Lea ist mittlerweile schon etabliert und kein echter Geheimtipp mehr. Mit 15 Jahren hat sie 2007 mit ihrem ersten Musikvideo auf Youtube fast 2,8 Millionen Aufrufe erzielt, mit ihrem zweiten "Wohin Willst Du" ein Jahr darauf fast 2,5 Millionen. Durch "Gestört aber Geil" wurde der Song neun Jahre später zu einem kleinen Sommerhit. Jetzt gibt's eine neue Single: "Zu dir".


2015 Support von Johannes Oerding auf seiner Tour, 2016 Backgroundsängerin von Mark Forster, das eigene Debütalbum und 2017 eine höchst erfolgreiche Kollaboration mit "Gestört aber Geil" – Leas Karriere läuft!


Lob in höchsten Tönen

Ihre klare Stimme lässt einen leiser werden: "Wow", flüstern sich die Bremen-Vier-Kollegen im Studio zu, als die zarte blonde Frau anfängt zu singen, und auch Musiker-Kollegen wie Johannes Oerding loben Lea in höchsten Tönen. Für uns hat sie unplugged ihre Lieder, darunter die neue Single "Zu dir", zum Besten gegeben:


Lea - Zu dir (unplugged)

 

Lea - Leiser (unplugged)

 

Lea - Wunderkerzenmenschen (unplugged)

 

Lea - Wohin willst du (unplugged)





 


ON AIR
am Mikro:
Sendung:

Vorher lief:
Jetzt läuft:
Gleich läuft:
 

Bei Bremen Vier suchen:

Musiktitel suchen:

Tag: Zeit: :

 




 
 
Telefon 0421-246-666
 
 
Torhupe