Donnerstag, 18. April 2019

Hier gibt's aktuelle Nachrichten aus der Region, Deutschland und der ganzen Welt im Überblick. Und wie wird eigentlich das Wetter?



 

Aus aller Welt (Quelle: Tagesschau.de)

US-Justizminister Barr gibt auf einer Pressekonferenz ein Statement ab

Mueller-Report: US-Justizminister spricht Trump frei

Der US-Kongress wartet auf den kompletten Mueller-Bericht - doch Justizminister Barr präsentierte auf einer Pressekonferenz zunächst seine Sicht. Die Demokraten kritisierten das Prozedere scharf.

 

Der chinesische Konzern Huawei

Huawei bietet Deutschland No-Spy-Abkommen an

Huawei will versichern, dass durch seine Produkte nicht in Deutschland spioniert wird. Damit dürfte der chinesische Konzern seinem Ziel näherkommen, das deutsche 5G-Mobilfunknetz mit aufzubauen. Von Marcel Heberlein.

 

Samsung-Chef DJ Koh präsentiert in San Francisco das neueste faltbare Firmen-Smartphone

Offenbar Probleme bei Samsungs Falt-Smartphone

Es ist noch gar nicht auf dem Markt - trotzdem gibt es bereits mehrere Berichte über technische Probleme mit Samsungs faltbarem Smartphone. Der Konzern kündigte "gründliche Untersuchungen" an.

 

Deutsche und griechische Flagge

Bundesregierung weist griechische Forderungen zurück

Die Bundesregierung hat die neuen griechischen Forderungen nach Entschädigungszahlungen entschieden zurückgewiesen. Alles sei bereits "juristisch und politisch abschließend geregelt".

 

Rosen auf einer Gedenktafel für den griechischen Widerstand gegen das NS-Besatzerregime in Athen

FAQ: Wie berechtigt sind die griechischen Ansprüche?

Hat Griechenland noch Ansprüche auf finanzielle Wiedergutmachung von deutscher Seite für Weltkriegsverbrechen? Was fordert die Regierung Tsipras genau? Und welche juristischen Chancen hätte sie?

 




 

Aktuelle Verkehrsmeldungen


Vorsicht bitte auf der A27 Bremen Richtung Bremerhaven
zwischen Bremerhaven-Wulsdorf und Bremerhaven-Zentrum befindet sich eine ungesicherte Unfallstelle

A1 Bremen Richtung Osnabrück
zwischen Uphusen/Bremen-Mahndorf und Brinkum 8 km stockender Verkehr

A1 Osnabrück Richtung Bremen
zwischen Vechta und Cloppenburg 5 km Stau nach einem Unfall

A1 Bremen Richtung Lübeck
zwischen Maschener Kreuz und Öjendorf 18 km stockender Verkehr Verzögerung eine Stunde Bitte nicht über das Hamburger Stadtgebiet ausweichen, da dieses bereits überlastet ist.

A7 Hamburg Richtung Hannover
zwischen Bad Fallingbostel und Schwarmstedt 6 km Stau wegen Bauarbeiten. Verzögerung: eine Dreiviertelstunde. Auch auf den Ausweichstrecken staut es sich

A7 Hannover Richtung Hamburg
zwischen Schwarmstedt und Dreieck Walsrode 6 km Stau im Baustellenbereich. Verzögerung: eine gute halbe Stunde.

A27 Walsrode Richtung Bremen
zwischen Verden-Ost und Achim-Nord 4 km Stau wegen Bauarbeiten

Stau in Bremen: Auf der B6 stadteinwärts
zwischen der A27 Überseestadt und Stephanibrücke
 

Aktuelle Blitzermeldungen

L120, Geestland, Richtung Drangstedt

 

Wetterbericht (Quelle: Meteomedia AG)

Donnerstag, 18. April 2019

Die Wetterlage
Zwischen Hoch ZOUHIR ?ber Russland und dem umfangreichen Tiefdrucksystem YAPRAK mit Zentren ?ber dem Nordatlantik und den Britischen Inseln gelangt mit s?dlicher Str?mung weiterhin sehr milde Luft zu uns. In der Nacht und in den kommenden Tagen erreichen uns nach und nach Ausl?ufer des Tiefdrucksystems. Mit ihnen wird es etwas wechselhafter, zeit- und gebietsweise auch nasser. Es bleibt aber weiterhin mild.

Schlagzeile
Nachts meist stark bew?lkt und nach Osten ziehender, meist leichter Regen. Sp?ter vom Emsland her Auflockerungen. Tiefstwerte 10 bis 8 Grad.

Vorhersage
--- In der Nacht zum Donnerstag ist es weitgehend stark bew?lkt und hier und da kann etwas Regen fallen. Sp?ter lockern die Wolken vom Emsland her allm?hlich wieder auf. Die Luft k?hlt sich auf 10 Grad in Wilhelmshaven bis 8 Grad in Verden ab. Am Donnerstag ist es zun?chst bew?lkt, ?stlich der Weser kann es noch f?r ein paar Tropfen reichen, sonst geht es weitgehend trocken los. Im Verlauf lockert es von der Nordsee und dem Emsland her mehr auf und die Sonne setzt sich bis zum Nachmittag immer ?fter und besser durch. Zur Elbe hin halten sich bis zum Abend gebietsweise dichtere Wolkenfelder. Die H?chstwerte liegen bei 12 Grad in Cuxhaven bis 13 Grad in Wildeshausen.

Weitere Aussichten
Am Freitag nach ?rtlichem Nebel und einzelnen Schauern im Tagesverlauf freundlich mit Sonne und Wolken im Wechsel bei 11 bis 14 Grad. Am Sonnabend stark bew?lkt und zeitweise Regen und windig bei 12 bis 14 Grad. Am Sonntag viele Wolken, gelegentlich etwas Regen oder Schauer, wenig Sonnenschein, 12 bis 14 Grad. Am Montag meist stark bew?lkt und im Tagesverlauf gelegentlich Regen oder Spr?hregen, nach S?dosten hin auch Auflockerungen, 13 bis 17 Grad. Am Dienstag mal mehr, mal weniger Wolken, hin und wieder etwas Regen oder einzelne Schauer, 12 bis 14 Grad.

Zusätzliches
In der Nacht weht schwacher, an der See m??iger, S?d- bis S?dwestwind. Morgen weht schwacher, an der K?ste und auf den Inseln zeitweise m??iger S?dwestwind.



ON AIR
am Mikro:
Sendung:

Vorher lief:
Jetzt läuft:
Gleich läuft:
 

Bei Bremen Vier suchen:

Musiktitel suchen:

Tag: Zeit: :

 




 
 
Telefon 0421-246-666
 
 
Torhupe