Sonntag, 19. August 2018

Hier gibt's aktuelle Nachrichten aus der Region, Deutschland und der ganzen Welt im Überblick. Und wie wird eigentlich das Wetter?



 

Aus aller Welt (Quelle: Tagesschau.de)

Bundesfinanzminister Olaf Scholz vor einer Pressekonferenz in Berlin.

Streit um Rentengarantie: Scholz droht mit Rentenwahlkampf

Finanzminister Scholz droht der Union, den Rentenstreit zum Thema der politischen Auseinandersetzung zu machen. Die CDU lehnt Scholz' Vorschlag ab, das garantierte Rentenniveau bis 2040 zu verlängern.

 

Menschen retten sich im indischen Bundesstaat Kerala aus dem Wasser

Indien: Überschwemmungen treiben Hunderttausende in die Flucht

Nach den schweren Überschwemmungen in Südindien sind fast eine Million Menschen auf der Flucht. Andere harren auf ihren Dächern aus, viele sind ganz von der Außenwelt abgeschnitten. 350 Menschen starben.

 

Das italienische Küstenwachenschiff "Diciotti" vor Sizilien

Bootsflüchtlinge vor Italien: Küstenwache darf nicht anlegen

Ein Schiff der italienischen Küstenwache mit 177 geretteten Bootsflüchtlingen liegt vor Lampedusa. Italiens Innenminister Salvini hatte der "Diciotti" untersagt, mit den Migranten an Bord einen italienischen Hafen anzusteuern.

 

Brasilianische Polizisten stehen um brennende Baracken eines Lagers von Flüchtlingen aus Venezuela in der Grenzstadt Pacaraima.

Brasilianer greifen venezolanische Flüchtlingscamps an

Tausende Venezolaner sind in den vergangen Monaten über Brasilien aus ihrem Land geflohen. In der brasilianischen Grenzstadt Pacaraima wurden nun zwei Flüchtlingslager überfallen. Von Ivo Marusczyk.

 

Südschnellweg in Hannover

Verkehrsminister Scheuer: Brücken-Kontrollen sollen besser werden

Verkehrsminister Scheuer hat ein verbessertes Kontrollsystem für Brücken in Deutschland angekündigt. Künftig soll vor allem die Tragfähigkeit der Brücken in den Fokus der Prüfungen rücken.

 




 

Aktuelle Verkehrsmeldungen


A1 Hamburg Richtung Osnabrück
zwischen Oyten und Bremen/Brinkum 14 km stockender Verkehr Verzögerung: anderthalb Stunden.

A1 Bremen Richtung Osnabrück
zwischen Vechta und Holdorf 7 km stockender Verkehr Verzögerung: 20 Minuten.

A7 Hamburg Richtung Hannover
zwischen Thieshope und Garlstorf 4 km stockender Verkehr . Im weiteren Verlauf zwischen Schneverdingen und Soltau-Süd 5 km stockender Verkehr . und zwischen Westenholz und Berkhof 11 km stockender Verkehr Verzögerung: eine halbe Stunde.

A29 Ahlhorner Heide Richtung Wilhelmshaven
zwischen Kreuz Oldenburg-Ost und Kreuz Oldenburg-Nord ist die Fahrbahn bis ca. 21 Uhr nur 2,75 m breit.

In Bad Zwischenahn
sind wegen einer Veranstaltung die Parkplätze belegt.

An der Elbfähre von Glückstadt nach Wischhafen
beträgt die Wartezeit bis zu 1 Stunde.
 

Aktuelle Blitzermeldungen

Aktuell liegen uns keine Blitzermeldungen vor.
 

Wetterbericht (Quelle: Meteomedia AG)

Sonntag, 19. August 2018

Die Wetterlage
Heute macht sich besonders in Nordseen?he das Tief S?NJE mit Wolken, aber ohne wesentlichen Regen bemerkbar, w?hrend sich mit jedem Kilometer nach S?den ins Binnenland vermehrt Zwischenhochdruckeinfluss mit Sonne zeigt. Am Montag bringt die Kaltfront von Tief S?NJE mitunter etwas Regen, ehe sich zum Dienstag hin das Wetter wieder beruhigt. Tags?ber steigt die Temperatur meist auf 20 bis 25 Grad, die N?chte sind recht lau bei rund 15 Grad.

Schlagzeile
Heute Abend zur Nordsee hin bew?lkt, im Binnenland mehr Sonne, verbreitet trocken bei 19 bis 21 Grad.

Vorhersage
Heute Abend ist es in Richtung Nordsee ?berwiegend stark bew?lkt, w?hrend sich im s?dlichen Binnenland h?ufiger die Sonne zeigt. Allenfalls auf den Inseln sind ein paar Tropfen m?glich, sonst bleibt es trocken. Die Abendtemperaturen liegen bei 19 Grad in Jever bis 21 Grad in Bremen. Nachts zeigen sich im Binnenland neben einigen Wolken die Sterne und es ist ?berwiegend trocken. Zur K?ste hin ist es die meiste Zeit stark bew?lkt und es zieht gelegentlich leichter Regen durch. Die Tiefstwerte liegen bei 18 Grad in Wilhelmshaven bis 17 Grad in Verden. Morgen gibt es bei oft dichten Wolkenfeldern hin und wieder ein wenig Regen, zwischendurch zeigt sich aber auch mal die Sonne. Besonders im Nachmittagsverlauf heitert es von der Nordsee her mehr und mehr auf. Die Luft erw?rmt sich auf 20 Grad in Bremerhaven bis 23 Grad in Oldenburg.

Weitere Aussichten
Am Dienstag Wechsel aus Sonne und Wolken, verbreitet trocken, 22 bis 25 Grad. Am Mittwoch heiter bis wolkig, h?chstens einzelne schwache Schauer, 24 bis 28 Grad. Am Donnerstag wechselnd bew?lkt, im Verlauf von Nordwesten her aufziehende Schauer, selten auch Gewitter, 21 bis 24 Grad. Am Freitag neben etwas Sonne viele Wolken mit Schauern, k?hlere 17 bis 20 Grad. Am Sonnabend wolkig mit Auflockerungen, wiederholt Schauer, nur 17 bis 19 Grad.

Zusätzliches
Heute Abend weht der Wind schwach bis m??ig, an der See mitunter frisch aus S?dwest. Nachts weht schwacher, an der See m??iger S?dwest- bis Westwind. Morgen weht der Wind h?ufig m??ig, gelegentlich b?ig auffrischend aus West bis Nordwest.



ON AIR
am Mikro:
Sendung:

Vorher lief:
Jetzt läuft:
Gleich läuft:
 

Bei Bremen Vier suchen:

Musiktitel suchen:

Tag: Zeit: :

 




 
 
Telefon 0421-246-666
 
 
Torhupe