Ein Ballettabend zum viel mehr als nur einmal anschauen

Im Jahrbuch der Zeitschrift "Tanz" wurde die Ballettcompagnie Oldenburg im Sommer von Kritikern als "Bestes Ensemble"nominiert. Jetzt stand der langerwartete neue Ballettabend auf dem Spielplan des Oldenburgischen Staatstheaters: Antoine Jullys Ballettcompagnie hatte drei Uraufführungen einstudiert. Zum ersten Mal war das der Fall und Marcus Behrens hat sich die Premieren angeschaut.
  • Autor/-in:Katrin Krämer im Gespräch mit Marcus Behrens
  • Länge:5:21 Minuten
  • Datum:Sonntag, 13. Oktober 2019
  • Sendereihe:Der Sonntagmorgen
  • Quelle:Bremen Zwei
Mehr zum Thema: