Eine Fußballschule für den Frieden

Die "Fußballschule für den Frieden" in Bangui, der Hauptstadt der Zentralafrikansichen Republik, ist eröffnet. Der Weg dorthin war, man kann es sich vorstellen, nicht einfach. Unterstützung kam von vielen Seiten, unter anderem auch von der Bundesregierung. Auch unser Kollege Bernd Klose hat das Projekt vorangetrieben – nicht als Journalist, sondern als Privatperson.
  • Länge:5:05 Minuten
  • Datum:Samstag, 1. Dezember 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei
Mehr zum Thema: