Gerechtigkeit ohne Strafe? Der Fall Olof Palme

Gerechtigkeit - darum geht es in der ARD-Themenwoche. Gerechtigkeit, das hat auch mit Recht, Rechtsprechung und Gericht zu tun. Doch was passiert, wenn bei einem Verbrechen der Täter nicht gefunden wird? Ein konkretes Beispiel ist der Mordfall Olof Palme: Der schwedische Ministerpräsident wurde 1986 nach einem Kinobesuch auf offener Straße erschossen. Es gab Ermittlungen in alle Richtungen, verdächtigt wurden diverse Einzeltäter, rechtsradikale Gruppen aber auch die kurdische PKK oder das Apartheid-Regime in Südafrika. Verurteilt wurde – bis heute – niemand.
  • Autor/-in:Carsten Schmiester;Anja Goerz
  • Länge:3:43 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 15. November 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei