Superfood Giersch

Es gibt ein Kraut, das wächst fast überall und wo es einmal Wurzeln geschlagen hat, da bleibt es und breitet sich aus … - darum wird es auch "Gärtnerschreck" genannt. Gemeint ist der Giersch, der gerne im Schatten den Boden überwuchert, an Waldrändern, Flussläufen oder im Garten. Diese eher unscheinbare Pflanze ist aber auch ein heimisches Superfood! Warum, und was man daraus mache kann, das weiß Reporterin Kerstin Burlage.
  • Autor/-in:Kerstin Burlage
  • Länge:3:03 Minuten
  • Datum:Samstag, 18. Juli 2020
  • Sendereihe:Der Samstagmorgen
  • Quelle:Bremen Zwei