Die Groupies der 60er

1969 kündigte das Rolling Stone Magazine seine Titelstory als „A Special Super Duper Neat Issue“ an – also eine ganz besondere Geschichte. In der Titelstory ging es um Groupies – und damit war der Begriff "Groupie" endgültig in aller Munde. Teil dieser Geschichte war auch das Groupie Miss Mercy, die am 27. Juli im Alter von 71 Jahren gestorben ist. Miss Mercy war aber nicht einfach ein Groupie für eine Nacht für die Rockstars der 60er, sie war noch einiges mehr. Ihren Tod hat Till Lorenzen zum Anlass genommen, um eine kleine Geschichte des Groupietums zu erzählen.
  • Autor/-in:Till Lorenzen
  • Länge:3:33 Minuten
  • Datum:Freitag, 31. Juli 2020
  • Quelle:Bremen Zwei
Mehr zum Thema: