Hafenprojekt auf Island: Interview mit Projektentwickler Haffstein Helgason

Was erhofft sich Island von dem geplanten Mega-Hafen Finnaford? Warum hat man ausgerechnet das Bremerhavener Hafenlogistik-Unternehmen Bremenports als Partner gewählt? Und wie will man dafür sorgen, dass der Hafen und die angesiedelte Industrie nicht zum Einfallstor für Schadstoffe in einem der letzten intakten Ökosysteme der Erde werden? Bremen Zwei-Reporter Christian Schwalb hat mit Haffstein Helgason von der isländischen Ingenieurgesellschaft EFLA gesprochen – der vielleicht wichtigsten Person in der Projektentwicklung.
  • Länge:5:45 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 27. September 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei