Wellentöchter – und zwei weitere Ausstellungen

Gleich drei Ausstellungen sind im Bremer Gerhard-Marcks-Haus zu sehen: Im Zentrum steht dabei der französische Bildhauer Henri Laurens. Er gehörte zu den engen Freunden von Pablo Picasso und George Braques, bekannt wurde er vor allem für sein früheres, kubistisches Werk. Das Gerhard-Marcks-Haus widmet ihm nun eine Ausstellung mit dem Titel „Wellentöchter“. Und legt dabei den Fokus auf die spätere Zeit.
  • Autor/-in:Laura-Nadin Naue
  • Länge:3:31 Minuten
  • Datum:Sonntag, 30. September 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei
Mehr zum Thema: