Klimaklage: Gespräch mit Klägeranwalt Gerd Winter

Es ist eine Klage im Jetzt, aber für die Zukunft: "Peoples Climate Case", die Sammelklage gegen die EU will vor allem dafür sorgen, dass die Lebensbedingungen für künftige Generationen nicht wesentlich schlechter sind als die gegenwärtigen. Neben einem Ehepaar, das auf Langeoog ein Bio-Hotel betreibt, gibt es noch neun weitere Kläger – Familien aus Portugal und Frankreich, Italien und Rumänien, aber auch aus Kenia und von den Fidschi-Inseln. Sie wollen die Europäische Union dazu bringen, mehr für den Klimaschutz zu tun. Prof. Dr. Gerd Winter ist Rechtswissenschaftler, Gründer der Forschungsstelle für Europäisches Umweltrecht an der Universität Bremen und er vertritt die zehn Parteien vor Gericht.
  • Autor/-in:Anja Goerz
  • Länge:4:07 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 19. September 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei