Kommentar: G20-Krawalle Sind wir auf dem linken Auge blind?

Die Chaos-Tage von Hamburg werfen unbequeme Fragen auf. Sind wir auf dem linken Auge blind? Nehmen wir Krawallmacher und Straftäter aus dem linken Milieu nicht ernst genug? Verharmlosen wir Anarchie und Gesetzesbrüche von Linksextremisten, weil deren Vordenker strafwürdige Handlungen mit Kapitalismuskritik verbrämen? Dieses Thema im Programm: Nordwestradio, 11. Juli, 8:46 Uhr.
  • Autor/-in:Dagmar Pepping
  • Länge:2:57 Minuten
  • Sendereihe: