Kommentar zum Kohlekompromiss: Eine Niederlage für den Klimaschutz

Die Kohlekommission hat sich auf ein Konzept für einen Kohleausstieg bis spätestens 2038 geeinigt. Gemessen an den klimapolitischen Erfordernissen ist der Abschlussbericht der Kommission eine Niederlage für den Klimaschutz und eine Kapitulation vor der menschengemachten Klimakrise, meint Jürgen Döschner.
  • Autor/-in:Jürgen Döschner
  • Länge:3:02 Minuten
  • Datum:Montag, 28. Januar 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei