Langeooger Paar verklagt EU wegen mangelndem Klimaschutz

Sturmfluten und der Anstieg des Meeresspiegels. Das sind Phänomene, die auch die Insulaner bei uns in der Region immer wieder zu spüren bekommen. Beispiel Langeoog. Hier muss immer wieder der Strand neu aufgespült werden, um die Insel zu befestigen. Auch auf Wangerooge passiert das. Doch was auf den ostfriesischen Inseln passiere, sei ein globales Problem, sagt ein Ehepaar von Langeoog und klagt gegen die EU.
  • Autor/-in:Frank Jakobs
  • Länge:2:48 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 19. September 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei