Progressivität aus einer anderen Zeit

Modern Dance ist die Tanzform, die in den USA zur Mitte das vergangenen Jahrhunderts das klassische Ballett als Platzhirsch verdrängt. Martha Graham, José Limon, Alvin Ailey und nicht zuletzt Merce Cunningham sind einige der bekanntesten Vertreter dieser Stilrichtung – und auch der Choreograph Paul Taylor gehörte dazu. Taylor selbst ist im vergangenen Sommer im Alter von 88 Jahren gestorben – aber sein weltweit bekanntes Ensemble tanzt noch immer. Gestern Abend war es in Bremen. Marcus Behrens hat sich die Vorstellung angeschaut.
  • Autor/-in:Tom Grote
  • Länge:4:11 Minuten
  • Datum:Freitag, 15. März 2019
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei
Mehr zum Thema: