Fischindustrie: Drehscheibe Bremerhaven

Bremerhaven gehört zu den größten Standorten in Deutschland, an denen Fisch verarbeitet wird. Pro Tag werden hier sieben Millionen Fischstäbchen produziert. Trotz starken Wandels in der Branche gilt Bremerhaven immer noch als eine der ersten Adressen, wenn es um Fisch geht. Bremen-Zwei-Reporter Dirk Bliedtner hat das einzige verbliebene Hochseefischerei-Unternehmen in der Stadt, die Doggerbank Seefischerei GmbH, besucht.
  • Autor/-in:Dirk Bliedtner
  • Länge:5:50 Minuten
  • Datum:Freitag, 28. Februar 2020
  • Quelle:Bremen Zwei