Einige Anmerkungen zur Situation der SPD

An diesem Wochenende hat die SPD sich neu aufgestellt auf iherem Bundesparteitag. Oder sie hat es zumindest versucht. Die neue Doppelspitze in der Parteiführung wurde bestätigt. Viele Themen wurden kontrovers diskutiert. Ob all dies die Lösung für mehr Akzeptanz bei den Wählerinnen und Wählern in Zukunft ist, bleibt abzuwarten. Susanne Gaschke ist Autorin (u.a. "SPD - Eine Partei zwischen Burnout und Euphorie") und Journalistin (u.a. für den Deuscthlandfunk und die NZZ).
  • Autor/-in:Wolfgang Rumpf im Gespräch mit Susanne Gaschke
  • Länge:5:58 Minuten
  • Datum:Sonntag, 8. Dezember 2019
  • Sendereihe:Der Sonntagmorgen
  • Quelle:Bremen Zwei