Fantastische "Vögel" von Wajdi Mouawad in Bremen

Das Stück "Vögel" – im Original "Tous des Oiseaux" (Alle Vögel) war bei seiner Uraufführung in Paris im vorletzten Jahr eine Herausforderung für das Publikum – nicht nur, dass es mit rund vier Stunden Länge Ausdauer vom Publikum verlangte, auf der Bühne wurde in vier Sprachen gesprochen – Englisch, Deutsch, Arabisch und Hebräisch. Kein Wort Französisch. Trotzdem wurde es zum großen Erfolg im Theatre National de la Colline im Osten der frz. Hauptstadt. Gestern Abend war nun Premiere des Werks im Theater am Goetheplatz in Bremen, Marcus Behrens war dabei.
  • Autor/-in:Jörn Albrecht im Gespräch mit Marcus Behrens
  • Länge:5:46 Minuten
  • Datum:Sonntag, 29. September 2019
  • Sendereihe:Der Sonntagmorgen
  • Quelle:Bremen Zwei
Mehr zum Thema: