Luisa Imorde: Bach & Kapustin: Moon Rainbow

Die Pianistin Luisa Imorde koppelt Stücke des russischen Klassik-Jazzers Nikolai Kapustin mit Musik von Johann Sebastian Bach. Was auf dem Papier eine ziemlich schräge Programm-Idee scheint, wirkt in der Praxis absolut überzeugend. Hört man Bachs "Toccata e-moll" direkt nach Kapustins „Toccatina“, dann herrscht auch hier ein fast jazziger Swing.
  • Autor/-in:Wilfried Schäper
  • Länge:3:11 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 19. Februar 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Beitragsreihe:CD-Tipp
  • Quelle:Bremen Zwei