Steffen Kverneland: Ein Freitod

Der norwegische Comic-Autor Steffen Kverneland hat in seinem Buch den Selbstmord seines Vaters verarbeitet. Das Buch hat in Norwegen viel positive Resonanz bekommen – jetzt wurde es auch ins Deutsche übersetzt. Kerstin Burlage stellt das Buch vor und hat mit dem Autor darüber gesprochen.
  • Autor/-in:Kerstin Burlage
  • Länge:4:50 Minuten
  • Datum:Freitag, 5. Juli 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei