Khaled Khalifa: Keine Messer in den Küchen dieser Stadt

Khaled Khalifa gehört zu den bekanntesten arabischen Autoren. Auch in seinem neuem Buch setzt er sich mit den politischen Verhältnissen in Syrien auseinander. Er beschreibt eine Familiengeschichte in den 1980er Jahren unter dem Assad-Regime in Aleppo. Katrin Krämer stellt das Buch vor.
  • Autor/-in:Katrin Krämer;Jörn Albrecht
  • Länge:4:59 Minuten
  • Datum:Dienstag, 21. April 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei