Jhumpa Lahiri: Wo ich mich finde

Im Zentrum steht eine allein lebende Italienerin in den Vierzigern. Ihr Alltag besteht aus Wiederholungen und in ihrer Einsamkeit macht sie sehr Beobachtungen in ihrer Umgebung. Jhumpa Lahiri ist bekannt für ihre feine Beobachtungsgabe und präzisen Beschreibungen, das trifft auch für ihren neuen Roman zu. Esther Willbrandt stellt ihn vor.
  • Autor/-in:Esther Willbrandt
  • Länge:4:37 Minuten
  • Datum:Freitag, 29. Mai 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei