Sara Paretsky: Kritische Masse

Lange haben wir nichts mehr gehört von Sara Paretsky. Dabei gab es Zeiten, in denen ihre Krimis in keinem Regal frauenbewegter Leserinnen fehlen durften. In ihren Büchern spielten Frauen immer die Hauptrolle. Der jüngste Roman der mittlerweile 71-jährigen Amerikanerin dreht sich um Skrupellosigkeit, Ignoranz und Korruption. Martina Bittermann stellt das Buch vor.
  • Autor/-in:Tom Grote;Martina Bittermann
  • Länge:4:36 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 6. Dezember 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei