Charles de Focauld

Charles Eugène Vicomte de Foucauld de Pontbriand, war ein französischer Forscher, Offizier im 2e régiment de hussards, Priester, Mönch und Eremit. Er wurde im Zusammenhang mit dem Ersten Weltkrieg vor seiner Klause von Senussi ermordet und am 13. November 2005 von Papst Benedikt XVI. seliggesprochen. Nach seinem Tod wurden elf Ordensgemeinschaften und acht weitere Gemeinschaften und Säkularinstitute gegründet, die sich auf Charles de Foucauld berufen.
  • Autor/-in:Klaus Elfert
  • Länge:2:02 Minuten
  • Datum:Samstag, 10. August 2019
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei