Knigge – Vom Umgang mit Menschen

Adolph Freiherr Knigge war ein Schriftsteller, der im 18.Jahrhundert unter anderem in Bremen gelebt hat. Bekannt wurde er vor allem mit seinem Buch "Über den Umgang mit Menschen". Der Name "Knigge" ist längst zu einem Synonym geworden für eine Sammlung von Benimmregeln. Die beinhaltet das Buch allerdings gar nicht. Vielmehr beschreibt Adolph Knigge darin sehr genau, was er beobachtet hat – an den Menschen um sich herum, an sich selbst. Daraus hat er, ganz im aufklärerischen Geiste seiner Zeit, Empfehlungen für das Miteinander entwickelt. Dass die immer noch sehr aktuell sind, beweist die neue Hörbuchfassung seines Buches, gelesen von Christoph Maria Herbst.
  • Autor/-in:Kerstin Burlage
  • Länge:4:28 Minuten
  • Datum:Sonntag, 24. März 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei