Organspende

Zuletzt ist die Zahl der Organspender wieder leicht gestiegen. Trotzdem macht Gesundheitsminister Jens Spahn Druck, eine andere gesetzliche Regelung zu finden: Aktuell müssen potentielle Organspender einen Spenderausweis bei sich haben. In Zukunft muss man sich eindeutig erklären, wenn man keine Organe spenden will. Es ist ein fraktionsübergreifender Entwurf, den Jens Spahn gemeinsam mit dem SPD-Vize Karl Lauterbach vorgestellt hat.
  • Autor/-in:Elisabeth Niejahr
  • Länge:3:49 Minuten
  • Datum:Dienstag, 2. April 2019
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei