Superspreader Cup in Budapest

Gestern Abend war der vorläufige Höhepunkt der internationalen Fußballsaison: Zwischen erstem und zweitem Bundesligaspieltag lockte der UEFA-Supercup, im Volksmund auch Super-Spreader-Cup genannt, die Fans vor die Glotze. Ausgerechnet im Corona-Risikogebiet Budapest wollte die UEFA mal schauen, wie viele Zuschauer man ins Stadio lassen kann.
  • Autor/-in:Rainer Moritz
  • Länge:4:35 Minuten
  • Datum:Freitag, 25. September 2020
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Beitragsreihe:Die Welt mit Moritz
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)