Wahrheit und Verschwörung

Schon vor der Corona-Krise haben sich Begriffe wie "Fake News", "Lügenpresse" und "Alternative Fakten" in unserem Sprachgebrauch etabliert. Die Theorie dahinter: "Klassische Medien" verbreiten Lügen. Die Wahrheit wird den Menschen vorenthalten. Mit der Corona-Krise hat sich das noch verschärft: Es tauchen immer mehr und immer absurdere Verschwörungstheorien auf. Aber gibt es "die eine" Wahrheit und wenn ja – woran erkenne wir sie?
  • Autor/-in:Catherine Newmark
  • Länge:5:20 Minuten
  • Datum:Dienstag, 19. Mai 2020
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei