Botschafter

Wenn man Außenminister ist, steht man immer im Rampenlicht. Heute Washington, morgen Paris, übermorgen Moskau. Als Botschafter ist man eher unsichtbar, wenn auch wichtig. Der neue US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, steht gerade im Fokus, weil er der rechten Plattform "Breitbart" ein umstrittenes Interview gegeben hat und sich für einen Diplomaten ungewöhnlich deutlich auch zur europäischen Politik äußerte. Es hagelte Kritik von allen Seiten. Zeit also, sich mal mit dem Wort Botschafter zu beschäftigen.
  • Autor/-in:Friedrich Küppersbusch
  • Länge:4:36 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 6. Juni 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)