"Schwimmen", "Ein leichtes Mädchen"

Die Berliner Regisseurin Luzie Loose hat im vergangenen Jahr für ihr Regiedebut "Schwimmen" einen gewichtigen Preis gewonnen: den Hofer Goldpreis: ein Goldbarren im Wert von 30.000 Euro und ein Jahr lang Betreuung durch einen gestandenen Regisseur – in diesem Fall Edgar Reitz. Jetzt kommt "Schwimmen" ins Kino. Außerdem neu im Kino: "Über Grenzen", ein Reisefilm, und "Ein leichtes Mädchen" von Rebecca Slotowski.
  • Autor/-in:Katja Nicodemus
  • Länge:3:57 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 12. September 2019
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Beitragsreihe:Film ab
  • Quelle:Bremen Zwei