Artübergreifende Adoptionen

Im südafrikanischen Krüger-Nationalpark wurde vor kurzem eine außergewöhnliche Situation beobachtet: Paviane tragen ein Löwenbaby umher. Offenbar wollen die Affen das Jungtier adoptieren. Ähnliches wurde 2017 im Ngorongoro-Krater beobachtet: Eine Löwin säugte ein Leoparden-Baby. Auch in Deutschland ist es in der Vergangenheit immer wieder zu Adoptionen der besonderen Art gekommen: Offensichtlich elternlose junge Wildschweine, wurden erstaunlicherweise von Rinderherden adoptiert. Alles über sogenannte "artübergreifende Adoptionen" weiß unser Kolumnisten Mario Ludwig.
  • Autor/-in:Mario Ludwig
  • Länge:4:38 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 6. Februar 2020
  • Quelle:Bremen Zwei