Spiegel-Journalismus

Claas Relotius – das war der preisgekrönte Spiegel-Reporter, der seine Geschichten teilweise erfunden hat. Große Aufregung vor einem Jahr. Der Spiegel ging in Sack und Asche. Eigentlich war die ganze Branche in Aufregung. Alle hofften, dass Relotius nur ein Einzelfall war. Am 3. Dezember wird in Hamburg bei der Zeit-Stiftung über den Relotius-Fall diskutiert, über "Dichtung und Wahrheit" im Journalismus.
  • Autor/-in:Karin Schlüter
  • Länge:4:17 Minuten
  • Datum:Montag, 2. Dezember 2019
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei