Populismus-Barometer

Reichsflaggen vor dem Reichstag, Demos gegen die sogenannte „Coronadiktatur“ und ein deutlicher Rechtsruck der AFD. Gefühlt scheint Deutschland einen rechtspopulistischen Sprung gemacht zu haben. Die Forscher der Bertelsmann Stiftung sehen das anders. In der neusten Ausgabe ihres jährlichen Populismus-Barometers haben sie herausgefunden, dass seit Ende 2018 eine deutliche Stärkung der bürgerlichen Mitte gibt.
  • Autor/-in:Karin Schlüter
  • Länge:4:02 Minuten
  • Datum:Montag, 7. September 2020
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei