Kulinarische Souvenirs

Leckereien aus dem Urlaub mitbringen, das gehört für viele Reisenden einfach dazu. Die schönen und leicht scharfen „Merguez“ zum Beispiel aus Marseille oder auch die frisch zubereitete "Crema Catalana" aus Mallorca sind solche kulinarischen Highlights aus dem Sommerurlaub. Natürlich gehört auch Wein dazu. Aber warum schmeckt die mitgebrachte Flasche aus der Toscana plötzlich nicht mehr so toll, wenn man sie zuhause trinkt? "Churros" aus Katalonien sind letztlich auch nur dort wirklich lecker. Aber was lässt sich tatsächlich mitbringen oder hier kaufen und dann so zubereiten, dass es wie in den Ferien schmeckt?
  • Autor/-in:Stevan Paul
  • Länge:4:10 Minuten
  • Datum:Freitag, 10. August 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei
  • Beitragsreihe:Über den Tellerrand