Nostalgie-Verbraucher

Die Verbraucher von heute haben keine Lust auf ein "Smarthome" und das neuste iPhone: "Böse ist alles, was die Industrie fabriziert oder in großer Menge vorhanden ist; gut dagegen alles Alte, handwerklich erzeugte, und fast ausgestorbene", diagnostiziert unser Kolumnist Dietmar Wischmeyer. Aber: "Der Retro-Konsument verschwendet keinen Gedanken daran, unter welch Mühen und Verzicht traditionelle Produkte erzeugt wurden."
  • Autor/-in:Dietmar Wischmeyer
  • Länge:2:21 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 10. Oktober 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei