Die Heilige Corona im Bremer Dom

Sie heißt Corona, ist eine christliche Heilige und Märtyrerin aus dem umfangreichen Bestand katholischer Heiliger – und war fast vergessen, bis eine weltweite Pandemie gleichen Namens die Menschheit bedrohte. Auch wenn die katholische Ära samt Heiligenverehrung in Bremen lange zurückliegt – es gibt immer noch Spuren der heiligen Corona in der Stadt. Der Bremer Dom beherbergte einst Reliquien der Corona und galt als Pilgerziel. Eine kleine Spurensuche in Bremen.
  • Autor/-in:Peter Meier-Hüsing
  • Länge:3:30 Minuten
  • Datum:Montag, 29. Juni 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei