Das qualvolle Ende des Reformators J. Bornemacher in Verden

An einem Hang an der Aller verläuft der Burgberg in Verden. Hier steht gegenüber von Einfamilienhäusern und Villen ein rechteckiger, gut zwei Meter großer Gedenkstein. "Johann Bornemacher 1526" steht darauf. Aber warum? Wer war dieser Mann?
  • Autor/-in:Stephanie Alvarez
  • Länge:3:53 Minuten
  • Datum:Montag, 17. Februar 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei