Warum die Ostfriesen-Flagge ein historischer Irrtum ist

Wer durch Ostfriesland fährt, der sieht sie immer mal wieder in dem einen oder anderen Vorgarten wehen: Die Ostfrieslandflagge. Schwarz-rot-blau waagerecht gestreift und oftmals ein Wappen in der Mitte. Doch eigentlich ist die Flagge gar nicht das Symbol der Freien Friesen, sondern die einer Adelsfamilie. Also ein Widerspruch oder doch nicht?
  • Autor/-in:Frank Jakobs
  • Länge:3:15 Minuten
  • Datum:Montag, 21. Januar 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei