Waipoua Forest

Im Nordwesten Neuseelands liegt einer der interessantesten Orte von Down Under: Waipoua Forest – zugleich die Heimat einer der ältesten Wälder der Erde. Und am berühmtesten von allen Kauri-Bäumen ist Tane Mahuta: der "Gott des Waldes", wie er von den Māori genannt wird. Sein Alter wird auf bis zu 2.500 Jahre geschätzt. Kauri-Stämme eigneten sich aufgrund ihres geraden Wuchses als Masten für Segelschiffe, wurden aber wegen der feinen Maserung auch gern für die Herstellung von Möbeln verwendet. Michael Marek stellt uns seinen Lieblingsort auf Neuseeland vor.
  • Autor/-in:Michael Marek
  • Länge:6:50 Minuten
  • Datum:Sonntag, 2. Juni 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei