Abbiege-Assistenten im Selbstversuch

Immer wieder werden Fahrradfahrer und Fußgänger von abbiegenden LKW überrollt. Elektronische Abbiegeassistenten könnten das verhindern und Leben retten. Doch die sollen europaweit erst im Jahr 2022 verpflichtend in jeden LKW eingebaut werden. Solange will Bundesverkehrsminister Scheuer (CDU) nicht warten und lädt heute in Berlin zur "Aktion Abbiegeassistent" ein. Dort diskutiert er mit Vertretern von Logistikverbänden, Hersteller, Speditionen und Rad- und Verkehrsverbände. Sein Ziel: Ein "Ja" zum Abbiegeassistenten. Warum die so wichtig sind, hat sich Bremen Zwei Reporterin Katharina Guleikoff in der LKW-Fahrschule angeschaut.
  • Autor/-in:Katharina Guleikoff
  • Länge:3:57 Minuten
  • Datum:Dienstag, 10. Juli 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei