Generaldebatte: Wird die UNO zum Debattierclub?

Während in der Nachkriegszeit immer mehr Staaten auf die internationale Zusammenarbeit setzten, wollen heute viele Länder ihre egoistische Politik durchsetzen. Verkommt die UNO also zum unbedeutenden Debattierclub? Darüber haben wir mit Andreas Zumach, UNO-Experte und Autor des Buches "Globales Chaos – machtlose UNO", gesprochen.
  • Autor/-in:Andreas Zumach
  • Länge:4:54 Minuten
  • Datum:Dienstag, 25. September 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei